News

Sieben Swiss Ice Skating Athleten an den YOG 2020

Di, 17. Dezember 2019
Sieben Swiss Ice Skating Athleten an den YOG 2020

Swiss Olympic selektioniert sieben Athletinnen und Athleten, welche Swiss Ice Skating an den YOG 2020 in Lausanne vertreten. Anaïs Coraducci, Noah Bodenstein (beide Eiskunstlauf), Gina Zehnder/Beda-Leon Sieber (Eistanz) sowie Flavio Gross (Speed), Alexia Turunen und Thibault Métraux (beide Short Track) vertreten vom 9. – 22. Januar 2020 die Schweizer Farben.

Weiterlesen...

Round Up: Podest für Livio Wenger über 5000 m

Mo, 16. Dezember 2019
Round Up: Podest für Livio Wenger über 5000 m

Die Reise der Eisschnellläufer zum Weltcup in Nagano/JPN war ein voller Erfolg. Livio Wenger beendete das Rennen der B-Division über 5000 m als Dritter auf dem Podest. Davor fuhr er mit dem Sprint-Team einen 7. Platz heraus und liegt im Gesamt-Weltcup nach vier von sechs Rennen gemeinsam mit Oliver Grob und Christian Oberbichler im 2. Rang.

Weiterlesen...

Lumière Cup 13.-14.12.2019 , Eindhoven (NED)

Fr, 13. Dezember 2019 - Sa, 14. Dezember 2019
Lumière Cup 13.-14.12.2019 , Eindhoven (NED)

Erfolgreicher Saisonstart für die Synchronized Skating Teams am Lumière Cup in Eindhoven (NED)

Weiterlesen...

Grandioses Kunstlauf-Fest zum 100. Jubiläum

Mi, 11. Dezember 2019
Grandioses Kunstlauf-Fest zum 100. Jubiläum

100 Jahre Schweizer Meisterschaften im Eiskunstlauf - die Jubiläums-Ausgabe in der Bieler Tissot-Arena war ein grossartiges Fest und dieses runden Geburtstages absolut würdig. Swiss Ice Skating nutzte den vom SC Biel einwandfrei organisierten Anlass, um alle Kunstlauf-Disziplinen einem grösseren Publikum vorzustellen.

Weiterlesen...

Round Up: Reise-Marathon für Herbrikova/Roulet

Mo, 09. Dezember 2019
Round Up: Reise-Marathon für Herbrikova/Roulet

Neben den Schweizer Meisterschaften im Eiskunstlauf in Biel und dem Weltcup-Podium des Sprint Teams in Nur-Sultan/KAZ waren andere Athleten von Swiss Ice Skating in weitere Wettkämpfe involviert.

Weiterlesen...

Alexia Paganini und Lukas Britschgi verteidigen Titel und fahren an die EM

So, 08. Dezember 2019
Alexia Paganini und Lukas Britschgi verteidigen Titel und fahren an die EM

Beim 100-jährigen Jubiläum der Schweizer Meisterschaften in Biel konnten Alexia Paganini und Lukas Britschgi ihre Titel ebenso verteidigen wie die Paarläufer Alexandra Herbrikova/Nicolas Roulet und die Eistänzer Victoria Manni/Carlo Röthlisberger. Im Anschluss an die Titelkämpfe gab Swiss Ice Skating zudem die Selektionen für die Europameisterschaften 2020 in Graz/AUT bekannt.

Weiterlesen...

Stéphane Lambiel unterzeichnet Vertrag mit Swiss Ice Skating

Fr, 06. Dezember 2019
Stéphane Lambiel unterzeichnet Vertrag mit Swiss Ice Skating

Swiss Ice Skating arbeitet ab Januar 2020 mit dem ehemaligen Eiskunstlauf-Weltmeister Stéphane Lambiel zusammen. Der 34-jährige Walliser wird als Nationaltrainer und Choreograf tätig sein.

Weiterlesen...

Weltcup-Podest für Schweizer Speed-Team

Fr, 06. Dezember 2019
Weltcup-Podest für Schweizer Speed-Team

Oliver Grob, Livio Wenger und Christian Oberbichler haben am Weltcup der Speedskater in Nur-Sultan/KAZ Geschichte geschrieben. Das Trio holte im Team Sprint erstmals überhaupt einen Podestplatz. In 1:22,160 Minuten erreichten sie in persönlicher Bestzeit Platz 3 und sind im Gesamt-Weltcup nach drei Rennen ebenfalls auf Position 3 klassiert.

Weiterlesen...

Manni/Röthlisberger bestätigen EM- und WM-Selektionskriterien

Mo, 02. Dezember 2019
Manni/Röthlisberger bestätigen EM- und WM-Selektionskriterien

Das Eistanz-Paar Victoria Manni/Carlo Röthlisberger befindet sich kurz vor den Schweizer Meisterschaften in grossartiger Form. Das Schweizer Duo sorgte am Bosphorus Cup in Istanbul mit 155.57 Punkten nicht nur für eine persönliche Bestleistung, sondern bestätigte die Erfüllung der EM- und WM-Selektionskriterien von Swiss Ice Skating. Den Wettkampf in der türkischen Metropole beendeten sie im 7. Rang.

Weiterlesen...

Round-Up: Haufenweise Podestplätze für Swiss Ice Skating

Mo, 25. November 2019
Round-Up: Haufenweise Podestplätze für Swiss Ice Skating

Swiss Ice Skating kann auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Fünf Podestplätze - darunter einen Sieg - fuhren die Schweizer Athleten in ganz Europa ein. Yasmine Yamada und Tomas Guarino Sabaté waren mit zwei 3. Plätzen am Open d'Andorra erfolgreich. Nico Steffen gewann am Skate Celje/SLN seinen ersten internationalen Wettkampf auf Junioren-Stufe. Bei den Juniorinnen wurde Jaëlle Chervet Dritte. Und Eisschnellläuferin Vera Güntert erlief sich am Junioren-Weltcup in Enschede/NED den 2. Platz im Massenstart.

Weiterlesen...