News

DIE SCHWEIZER EISKUNSTLÄUFERINNEN UND -LÄUFER GLÄNZEN AN DER EM 2024

Do, 18. Januar 2024
DIE SCHWEIZER EISKUNSTLÄUFERINNEN UND -LÄUFER GLÄNZEN AN DER EM 2024

Eine Woche voller Emotionen für das Schweizer Team bei den Europameisterschaften 2024, die vom 8. bis 14. Januar 2024 in Kaunas (LTU) stattfanden. Nach den beiden europäischen Bronzemedaillen, die Kimmy Repond und Lukas Bristchgi 2023 gewonnen hatten, traten unsere Leader dieses Jahr nicht als Aussenseiter, sondern als Favoriten an. Auch wenn es diesmal kein Edelmetall gab, glänzten die Schweizer Eislaufkunstläuferinnen und -läufer an der EM.

Weiterlesen...

EM-BRONZE UND 3 SCHWEIZERREKORDE FÜR SCHWEIZER EISSCHNELLLÄUFERINNEN

Mi, 10. Januar 2024
EM-BRONZE UND 3 SCHWEIZERREKORDE FÜR SCHWEIZER EISSCHNELLLÄUFERINNEN

Heerenveen, Niederlande - Bei der diesjährigen Europameisterschaft im Eisschnelllauf-Mekka Heerenveen waren drei Athletinnen und zwei Athleten aus der Schweiz vertreten. Die Stimmung im legendären Thialf-Stadion das mit täglich 10'000 Zuschauern ausverkauft war, ist für jeden Athleten ein unvergessliches Erlebnis.

Weiterlesen...

SELEKTIONEN OLYMPISCHE JUGEND-WINTERSPIELE 2024

Fr, 05. Januar 2024
SELEKTIONEN OLYMPISCHE JUGEND-WINTERSPIELE 2024

Gemäss dem gültigen Selektionskonzept und auf Vorschlag von Swiss Ice Skating hat Swiss Olympic die folgenden Athletinnen und Athleten für die vierten Olympischen Jugend-Winterspiele (Youth Olympic Games YOG) vom 19. Januar bis 1. Februar 2024 in Gangwon, Südkorea, selektioniert.

Weiterlesen...

Frohe Festtage und alles Gute für 2024

Fr, 22. Dezember 2023
Frohe Festtage und alles Gute für 2024

Liebe Partner und Freunde von Swiss Ice Skating

 

Im Namen des Vorstands und aller unserer Mitarbeitenden bedanken wir uns herzlich für Ihre wertvolle Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen. Wir wünschen Ihnen für das Jahr 2024 alles Gute, Gesundheit und Glück.

SCHWEIZERMEISTERSCHAFTEN 2024 IM EISKUNSTLAUF, PAARLAUF UND EISTANZ SENIORS & JUNIORS

Mi, 20. Dezember 2023
SCHWEIZERMEISTERSCHAFTEN 2024 IM EISKUNSTLAUF, PAARLAUF UND EISTANZ SENIORS & JUNIORS

Die Schweizer Meisterschaften 2024 im Eiskunstlauf und Eistanz, die vom 15. bis 17. Dezember auf der Kunsteisbahn Küsnacht (KEK) in Küsnacht/ZH stattfanden, vereinten erstmals die Top-Athletinnen und -Athleten bei den Senioren sowie die hoffnungsvollsten Nachwuchsathletinnen und -athleten bei den Junioren in einem Format.

Weiterlesen...

SELEKTIONEN EM EISKUNSTLAUF KAUNAS 2024

Mo, 18. Dezember 2023
SELEKTIONEN EM EISKUNSTLAUF KAUNAS 2024

Gemäss dem geltenden Selektionskonzept hat Swiss Ice Skating die folgenden Athletinnen und Athleten für die Eiskunstlauf-Europameisterschaften 2024 nominiert. Diese finden vom 8. bis 14. Januar 2024 in Kaunas, Litauen statt.

Weiterlesen...

WELTCUP IN POLEN: 5. PLATZ IM TEAMPURSUIT DER DAMEN

Mo, 11. Dezember 2023
WELTCUP IN POLEN: 5. PLATZ IM TEAMPURSUIT DER DAMEN

Der Teampursuit der Damen war eines der Highlights dieses Wochenende. Jasmin Güntert, Kaitlyn McGregor und Ramona Härdi erreichten nach einem starken Lauf den 5. Platz. In der Gesamtwertung sichern sie sich damit vorläufig den 5. Platz. Die Holländerinnen wurden aufgrund eines fehlenden Transponders disqualifiziert.

Weiterlesen...

VIER TALENTE AUS DEM TEAM JUNIOR VON SWISS ICE SKATING LAUFEN BEI ART ON ICE 2024!

Di, 05. Dezember 2023
VIER TALENTE AUS DEM TEAM JUNIOR VON SWISS ICE SKATING LAUFEN BEI ART ON ICE 2024!

Am Casting der «Art on Ice young talents», unterstützt durch die AXA Schweiz, zeigten die besten Läuferinnen und Läufer des Team Novice und des Team Junior von Swiss Ice Skating am 21. November ihr Können in der Swiss Life Arena.

Weiterlesen...

NAOKI ROSSI ALS BEST TALENT SPORT NOMINIERT

Mo, 04. Dezember 2023
NAOKI ROSSI ALS BEST TALENT SPORT NOMINIERT

Naoki Rossi kämpft mit einer Fussballspielerin und einer Skirennfahrerin um den Titel «SRF 3 Best Talent Sport» 2023.

Weiterlesen...

ZWEITE MEDAILLE FÜR DIE SCHWEIZ

Mo, 04. Dezember 2023
ZWEITE MEDAILLE FÜR DIE SCHWEIZ

Livio Wenger holt sich die Silber Medaille im Massenstart in Stavanger (NOR). Im Massenstart der Damen kam es zu insgesamt 10 Disqualifikationen.

Weiterlesen...