Informationen von Swiss Ice Skating zum Corona-Virus

Sportity App Passwort: corona2020

 

Ab dem 20. Dezember 2021 gilt grundsätzlich folgendes:

2G: In den Innenräumen von Restaurants, Kultur-, Sport- und Freizeitbetrieben sowie an Veranstaltungen drinnen gilt neu 2G statt 3G: Nur noch Geimpfte und Genesene haben Zutritt. Ausserdem gilt Maskenpflicht und eine Sitzpflicht beim Essen und Trinken.

3G (Aktivitäten ohne Masken): Für Nationalkader-Athleten*innen. Keine Vorgaben müssen U16-Athleten*innen einhalten.

3G: Für Veranstaltungen draussen mit mehr als 300 Personen gilt weiterhin 3G-Pflicht. Auch Getestete kommen also rein.

2G+: Überall dort, wo keine Maske getragen werden oder man beim Essen und Trinken nicht sitzen kann, gilt 2G+: Geimpfte und Genesene müssen zusätzlich einen negativen Test vorweisen. Keinen Test müssen Personen machen, deren vollständige Impfung, Booster oder Genesung weniger als vier Monate her ist. Auch Kinder bis 16 Jahre sind ausgenommen. Die 2G+-Regel gilt z.B. für Bars, Clubs, Musikproben oder Hallenbäder.

Nur noch ein Test bei Einreise: Der Bund passt das Einreise-Regime wieder an. Neu kann man vor der Einreise auch einen Antigen-Schnelltest machen statt eines PCR-Tests. Ersterer darf aber nicht älter als 24 Stunden sein. Die Pflicht, 4 bis 7 Tage nach Einreise einen zweiten Test zu machen, entfällt.

 

Übersicht COVID-19 Regeln für den Sport ***20.12.2021***

 

BAG Regeln und Empfehlungen ***20.12.2021***

 

Update FAQ  ***17.12.2021***

 

Musterkonzept_Trainings- und Wettkampfbetrieb ***13.09.2021***

 

Swiss Olympic empfiehlt die COVID-19-Impfung ***13.09.2021***