Art on Ice - eine Bühne für junge Swiss Ice Skating Athleten

 

Was für ein aussergewöhnliches Erlebnis für einige Athleten des Team Novice, die vom 8. bis 16. Februar bei Art on Ice 2020 auftreten durften!

 

Herzlichen Glückwunsch an die Eisläuferinnen und Eisläufer sowie an Richard Leroy, Nachwuchs-Nationaltrainer, die sich inmitten der Hauptsaison der Herausforderung «Art on Ice» gestellt und sich in Rekordvorbereitungszeit mit tollen Auftritten dem zahlreichen Publikum in Zürich, Lausanne, Basel und Davos präsentiert haben: Insgesamt elf unserer besten Nachwuchstalente konnten im Vorfeld der insgesamt fünf Shows ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Programm präsentieren. Es war zauberhaft!

 

Die «Mini-Tournee» von Swiss Ice Skating begann am Samstag, 8. Februar in einem vollbesetzten Zürcher Hallenstadion mit einer speziellen Vorführung, bei der sich die neun jüngsten Mädchen des Team Novice präsentieren durften. Art on Ice feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Die Show war umwerfend, avantgardistisch, gespickt mit Olympiasiegern sowie mit nationalen und internationalen Popstars. Einzigartig in Europa!

 

Am nachfolgenden Tag präsentierten sich Leandra Tzimpoukakis, 10 Jahre, Vize-Schweizermeisterin Mini 2020, und Naoki Rossi, 13 Jahre, viermaliger Nachwuchs-Schweizermeister, vor wiederum rund 10'000 fachkundigen und begeisterten Zuschauern im Hallenstadion.

 

Am Dienstag, 11. Februar lief Naoki in der Vaudoise Aréna in Lausanne zusammen mit Eugenia Sekulovski, Schweizermeisterin Jugend 2020, bevor er sich am Vorabend des Valentinstages in Basel mit Sophia Fraser, Schweizermeisterin Nachwuchs 2020, zusammenfand. Drei Tage später in der Vaillant Arena in Davos schloss Naoki zusammen mit Sophie Joline von Felten, Schweizermeisterin Mini 2020, das Abenteuer Art on Ice ab.

 

Unvergessliche Momente für all diese jungen Champions, die vor einem solchen Publikum ihr volles Potenzial zeigen konnten. Nach dieser absolut prägenden Erfahrung für die Zukunft träumen unsere Jugendlichen schon jetzt davon, eines Tages an der Show im Hauptprogramm teilzunehmen... wer weiss?

 

Swiss Ice Skating bedankt sich bei Art on Ice für die Einladung, das Vertrauen, welches all unseren Nachwuchsläufern entgegengebracht wurde, sowie für die Unterstützung eines Projekts zur Förderung junger nationaler Talente, welche die grosse Bühne nutzen und so weitere wichtige Erfahrungen in ihrer Entwicklung sammeln konnten.

 

Fotos: © Giuliano Maurel /  © Swiss Ice Skating