Search Menu
Deutsch Français Italiano

Ergebnisse Warsaw Cup , 20.-23. November 2014 in Waschau(POL)

Mit Laure Nicodet (CP Neuchâtel) und Ioulia Chtchetinina (Bülacher EC) haben in Waschau 2 Athletinnen der Junioren Nationalmannschaft den SEV vertreten.

Laure Nicodet wurde bei den Seniorinnen von insgesamt 17 Läuferinnen 8. und Ioulia Chtchetinina 13.

Laure NicodetMit dem 7. Platz nach dem Kurzprogramm durfte die von Myriam Loriol betreute Laure Nicodet sehr zufrieden sein. Die 17 jährige hatte dort unter anderem eine Kombination aus Dreifachtoeloop und Doppeltoeloop gezeigt, einen Dreifachsalchow und den Doppelaxel.

Video Kurzprogramm: hier klicken

In der Kür ohne Lutz und Fip, gelangen ihr 4 Dreifachsprünge und das insgesamt 9. beste Programm. Mit 120,54 Punkten steht international eine neue Bestleistung in ihrer Statistik – gegenüber ihrer Punktzahl von 125,13 Punkten von der letztjährigen Schweizer Meisterschaft , konnte sie sich aber nicht verbessern.

Für Ioulia Chtchetinina lief es diesmal nicht wie erhofft. Bereits im Kurzprogramm, wo sie für den nur einfach gedrehten Lutz keine Punkte erhielt, konnte sie sich mit Rang 14 keine gute Ausgangsposition für die Kür erlaufen.

Video Kurzprogramm: hier klicken

Es gelang ihr dann in der Kür den Dreifachlutz zweimal zu zeigen. Beide Sprünge zählten, auch wenn sich dem ersten ein Sturz anschloss. Alles in allem aber standen am Ende nur 112,16 Punkte zu Buche (Platz 12 in der Kür) – gut 13 Punkte weniger als an der Lombardia Trophy, an der sie im September ihren Einstand bei den Senioren gefeiert hat. Im Gesamtklassement wurde Ioulia Chtchetinina 13..

Alle Ergebnisse: hier klicken

isu swiss olympic coolandclean

Swiss Ice Skating
c/o Swiss Olympic
Haus des Sportes
Postfach 606
3000 Bern 22
Fon 031 359 73 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!