Search Menu
Deutsch Français
Triglav Trophy 2017

19. - 25.03.2018
WM Figure Skating
Milano

04. - 08.04.2018
Triglav Trophy

05. - 08.04.2018
Egna
Spring Trophy

PyeongChang 2018 - Resultate Eiskunstlauf Damen / Vorschau Eisschnelllauf Massenstart Herren & Damen

Alexia PAGANINI erreicht bei ihren ersten Olympischen Spielen einen guten 21. Rang. Am Samstag, 22. Februar, dem zweitletzten Tag der Olympischen Winterspiele 2018, stehen mit Livio WENGER und Ramona HÄRDI zwei weitere Swiss Ice Skating Athleten in ihrer Paradedisziplin Massenstart am Start.

 

Alexia Paganini (Winterthurer SC) zeigte an ihren ersten Olympischen Spielen zwei reife Leistungen.

Belegte sie im Kurzprogramm mit einer persönlichen Bestleistung von 55.2 Punkten den 19. Zwischenrang (nur um winzige 0.02 Punkte hinter der finnischen Läuferin auf Platz 18 klassiert, was ihr einen Start in der zweiten Gruppe ermöglicht hätte), so fiel sie im Final noch um zwei Ränge zurück, u.a. auch auf die nicht vorteilhafte Startnummer 1 zurückzuführen. Alexia unterliefen in der Kür jedoch auch ein paar kleinere Fehler, die einen Sprung unter die Top16 verhindert haben.

Alexia hat in PyeongChang ein weiteres Mal ihr immenses Potenzial präsentieren können. Vor einem grossen Publikum sowie vor vielen Schweizer Fans in der Halle und zuhause an den Bildschirmen. Die Eislauf-Schweiz ist sehr stolz auf den tollen Auftritt von Alexia und ihrem Team!

Resultate Website PyeongChang 2018

Link zum  Newsportal von Swiss Olympic

******************************************************************


Am Samstagmittag ab 12:00 Uhr Schweizer Zeit stehen die je 2 Halbfinals im Massenstart Damen und Herren auf dem Programm.

Während eine Finalqualifikation von Ramona HÄRDI bereits als ein toller Erfolg gewertet werden kann, geht Livio WENGER mit höheren Ambitionen in seiner Paradedisziplin an den Start. Als aktuell Zweitplatzierter im Weltcup gehört Livio klar zu den Medaillenkandidaten. Im sehr taktischen Massenstart ist jedoch sehr vieles möglich. Wir drücken den beiden Swiss Ice Skating Athleten alle Daumen und hoffen, dass sie sich vom Auftritt von Alexia und den weiteren Spitzenleistungen der SUI-Delegation in PyeongChang inspirieren lassen und sie morgen Samstag die bestmögliche Leistung abrufen können.

zu den Startlisten

 

 

isu

SO 3 10 cmyk 68910

SSH o Kont cmyk d

  

SpoSpo breit

 coolandclean Promovere 

I believe in you

Swiss Ice Skating, Haus des Sports, Talgut-Zentrum 27, 3063 Ittigen b. Bern, Fon 031 359 73 60, E-Mail